Anton Raphael Mengs - Hl. Maria Magdalena büßend

Auktion 400, Kat.-Nr. 562

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

Anton Raphael Mengs

Hl. Maria Magdalena büßend

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Anton Raphael Mengs
1728 Aussig/Böhmen - 1779 Rom, nach

Hl. Maria Magdalena büßend


Rücks. auf dem Keilrahmen bezeichnet sowie Reste eines Katalogausschnitts. Öl auf Lwd. 51 x 64,2 cm. Rest. Craquelé. Rahmen min. besch.

Kopie nach dem Gemälde von Anton Raphael Mengs in der Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden, Inv.-Nr. 2162.

Literatur:
Roettgen, Steffi, Anton Raphael Mengs. 1728 - 1779. Band 1. Das malerische und zeichnerische Werk. München 1999, S. 138, WK 2: hinsichtlich der Maße und der rückseitigen Bezeichnungen sollte es sich bei vorliegendem Gemälde um diese Kopie handeln.


Signatur-Bez-Recto:
Rücks. auf dem Keilrahmen bezeichnet sowie Reste eines Katalogausschnitts
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
51 x 64,2 cm
Zustand:
Rest. Craquelé
Rahmen:
Rahmen min. besch