Friedrich Müller - Sechs Radierungen

Auktion 406, Kat.-Nr. 548

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

Friedrich Müller

Sechs Radierungen

Schätzpreis:
€ 450 bis € 500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 650 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Friedrich Müller

1749 Bad Kreuznach - 1825 Rom

 

Sechs Radierungen

 

 

Fünf Tierdarstellungen und "Der niedergesunkene Christus". Radierungen auf Bütten. Versch. Tlw. min. gebräunt bzw. unfrisch, die Blätter R 5 und 11/12 fleckig.

 

Sattel Bernardini / Schlegel R 1, 2, 5, 11, 12 und 46.

 

Provenienz: Aus dem Nachlass des Stuttgarter Kunsthändlers und Sammlers Wolfgang Trauwitz (1927-1970).



Titel-Zusatz:
Fünf Tierdarstellungen und "Der niedergesunkene Christus"


Technik:
Radierungen
Träger:
auf Bütten
Zustand:
Tlw. min. gebräunt bzw. unfrisch, die Blätter R 5 und 11/12 fleckig
Provenienz:
Aus dem Nachlass des Stuttgarter Kunsthändlers und Sammlers Wolfgang Trauwitz (1927-1970).