Christoph Nathe, zugeschrieben - Dorflandschaft

Auktion 406, Kat.-Nr. 545

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

Christoph Nathe, zugeschrieben

Dorflandschaft

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Christoph Nathe, zugeschrieben

1753 Niederbielau - 1808 Schadenwalde

 

Dorflandschaft

 

 

Im Vordergrund ein rastender Bauer. Feder und Pinsel in Bister auf Bütten. 17,7 x 22,2 cm. Lichtrand, min. fleckig. Rahmen min. besch. (42,5 x 35 cm).

 

Wz Lilie.

 

Provenienz: Aus dem Nachlass des Stuttgarter Kunsthändlers und Sammlers Wolfgang Trauwitz (1927-1970).



Titel-Zusatz:
Im Vordergrund ein rastender Bauer


Technik:
Feder und Pinsel in Bister
Träger:
auf Bütten
Maße:
17,7 x 22,2 cm
Zustand:
Lichtrand, min. fleckig
Rahmen:
Rahmen min. besch. (42,5 x 35 cm)
Provenienz:
Aus dem Nachlass des Stuttgarter Kunsthändlers und Sammlers Wolfgang Trauwitz (1927-1970).