Henri Matisse - Espagnole à la mantille. 1925

Auktion 405, Kat.-Nr. 542

SOMMERAUKTION am 29. Juni 2022

Henri Matisse

Espagnole à la mantille. 1925

Schätzpreis:
€ 10.000 bis € 20.000

Differenzbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

Ergebnis:
€ 15.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Henri Matisse

1869 Le Cateau - 1954 Nizza

 

Espagnole à la mantille. 1925

 

 

Nach dem Gemälde "Espagnole". Rechts unten mit Bleistift signiert. In der Platte bezeichnet "gravé par Jaques Villon 1925" und mit der Verlegeradresse rechts unten. Verso von fremder Hand bezeichnet. Farbige Aquatintaradierung auf Velin Arches (mit angeschnittenem Wasserzeichen). Ex. 189/200, radiert von Jacques Villon, herausgegeben von Galerie Bernheim-Jeune, Paris. 39,9 x 27,7 cm. Blattgröße: 61,5 x 43 cm. Blattränder gebräunt, leicht stockfleckig und Knickspuren. Verso Montierungsreste. Rahmen (ca. 67 x 52 cm).

 

"Espagnole à la mantille" ist ein Highlight des druckgrafischen Portfolios der Sommerauktion. HENRI MATISSE - der einzige zeitgenössische Künstler, den Picasso als ebenbürtig ansah - stellt Henriette Darricarrère in frontaler Pose dar. Wie so oft ist die Muse des Malers als Spanierin verkleidet. Matisse hat Henriette Darricarère im Alter von 19 Jahren in den Victorine Studios in Nizza entdeckt, von 1920 bis 1927 war die Ballerina und Musikerin für ihn das wichtigste Modell. Bekannt war Darricarère vor allem für ihre Odalisken-Posen, oft mit erhobenen oder hinter dem Kopf verschränkten Armen. Matisse soll ihre natürliche Würde, den anmutigen Sitz ihres Kopfes im Nacken und vor allem die Tatsache, "dass ihr Körper das Licht wie eine Skulptur einfängt", gefallen haben

 

 

Werkverzeichnis: Duthuit-Matisse II (pl. 214)

 

Provenienz: Galerie Oberweger, Schruns (verso Klebeetikett). Privatsammlung Süddeutschland



Titel-Zusatz:
Nach dem Gemälde "Espagnole"


Signatur-Bez-Vorne:
Rechts unten mit Bleistift signiert. In der Platte bezeichnet "gravé par Jaques Villon 1925" und mit der Verlegeradresse rechts unten
Signatur-Bez-Recto:
Verso von fremder Hand bezeichnet
Technik:
Farbige Aquatintaradierung
Träger:
auf Velin Arches (mit angeschnittenem Wasserzeichen)
Zustand:
Blattränder gebräunt, leicht stockfleckig und Knickspuren. Verso Montierungsreste
Rahmen:
Rahmen (ca. 67 x 52 cm)
Werkverzeichnis:
Duthuit-Matisse II (pl. 214)
Provenienz:
Galerie Oberweger, Schruns (verso Klebeetikett). Privatsammlung Süddeutschland