Johann Cimbal (Zimbal) - Die Himmelfahrt Christi

Auktion 406, Kat.-Nr. 537

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

Johann Cimbal (Zimbal)

Die Himmelfahrt Christi

Schätzpreis:
€ 700 bis € 800

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Johann Cimbal (Zimbal)

1722 Wagstadt (Schlesien) - 1795 Wien

 

Die Himmelfahrt Christi

 

 

L. u. in der Platte signiert "J. J. Zimbal iV". Rücks. spätere Bezeichnung. Radierung auf Bütten. 52,8 x 33,8 cm. Knitterig. Fleckig. Besch.

 

Nagler 2.

 

Provenienz: Aus dem Nachlass des Stuttgarter Kunsthändlers und Sammlers Wolfgang Trauwitz (1927-1970).



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. in der Platte signiert "J. J. Zimbal iV"
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. spätere Bezeichnung
Technik:
Radierung
Träger:
auf Bütten
Maße:
52,8 x 33,8 cm
Zustand:
Knitterig. Fleckig. Besch
Provenienz:
Aus dem Nachlass des Stuttgarter Kunsthändlers und Sammlers Wolfgang Trauwitz (1927-1970).