Emile Deckers - Kopfstudien junger Frauen

Auktion 400, Kat.-Nr. 530

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

Emile Deckers

Kopfstudien junger Frauen

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 7.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Emile Deckers
1885 Ensival - 1968 Verviers

Kopfstudien junger Frauen


L. u. signiert, Ortsbezeichnung "alger" und 1929 datiert. Pastellkreidezeichnung auf Karton. 54,3 x 83,5 cm. Fleckig. Rahmen min. besch.

Nach seinem Studium an der Académie Royale des Beaux-Arts in Lüttich und ersten Ausstellungen in Belgien, geht Deckers 1921 nach Algier, wo er als Porträtist bekannt wird.
Seine gefragten Darstellungen von Arabern, Tuareg und algerischen Frauen präsentierte er in der Societé des Peintres Orientalistes et Algériens und der Union Artistique de lAfrique in Algier.


Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert, Ortsbezeichnung "alger" und 1929 datiert
Technik:
Pastellkreidezeichnung
Träger:
auf Karton
Maße:
54,3 x 83,5 cm
Zustand:
Fleckig
Rahmen:
Rahmen min. besch