Hélène de Beauvoir - La fleur interdite. 1971

Auktion 401, Kat.-Nr. 522

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

Hélène de Beauvoir

La fleur interdite. 1971

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 10.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Hélène de Beauvoir

1910 Paris - 2001 Goxwiller

 

La fleur interdite. 1971

 

 

Rechts unten signiert. Verso auf der Leinwand nochmals signiert, datiert, betitelt und mit der Ortsbezeichnung. Öl auf Leinwand. 96,5 x 130 cm. Rahmen.

 

Provenienz: Privatbesitz Süddeutschland

 

Literatur: Sagner, Karin. Das Talent liegt in der Familie. Die Malerin Hélène de Beauvoir. München, 2014. S. 124f. m. Farbabb..

 

Sagner, Karin. Hélène de Beauvoir. Souvenirs. München, 2014.



Signatur-Bez-Vorne:
Rechts unten signiert
Signatur-Bez-Recto:
Verso auf der Leinwand nochmals signiert, datiert, betitelt und mit der Ortsbezeichnung
Technik:
Öl
Träger:
auf Leinwand
Maße:
96,5 x 130 cm
Rahmen:
Rahmen
Provenienz:
Privatbesitz Süddeutschland
Literatur:
Sagner, Karin. Das Talent liegt in der Familie. Die Malerin Hélène de Beauvoir. München, 2014. S. 124f. m. Farbabb.
Vgl:
Sagner, Karin. Hélène de Beauvoir. Souvenirs. München, 2014