Artemis

Auktion 384, Kat.-Nr. 521

ALTE KUNST UND SONDERAUKTION DER SAMMLUNG MELETTA ART & INTERIEURS am 3. Juli 2019

Artemis

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 7.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.620 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Artemis
Italien, nach der Antike, 19. Jh.

In schreitender Haltung auf rechteckiger Plinthe stehend. Bronze, grün patiniert. Min. besch. H. 115 cm.

Nach der 1760 ausgegrabenen marmornen Artemis von Pompeji, heute Museo Archeologico Nazionale, Neapel, welche ihrerseits auf ein spätarchaisches Vorbild der Zeit um 480 v. Chr. zurückgeht.


Datierung:
nach der Antike, 19. Jh.


Titel-Zusatz:
In schreitender Haltung auf rechteckiger Plinthe stehend


Zustand:
Min. besch