- Kratervase

Auktion 402, Kat.-Nr. 52

HERBSTAUKTION am 22. September 2021

 

Kratervase

Schätzpreis:
€ 6.800 bis € 7.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Kratervase

Meissen, 19. Jh.

 

Porzellan. Goldstaffage. Bunter Dekor: baumbestandene Landschaft nach einem Gewittersturm bzw. bekröntes Allianzwappen im Efeukranz. Blaue Schwertermarke mit Knäufen ( Mod.-Nr. U 97 ?). Min. berieben. H. 31,5 cm.

 

Provenienz: lt. Vorbesitzer aus dem Besitz von Prinzessin Auguste Wilhelmine Henriette von Sachsen-Weimar-Eisenach (1826 - 1898).



Datierung:
19. Jh.


Maße:
H. 31,5 cm
Zustand:
Min. berieben
Provenienz:
lt. Vorbesitzer aus dem Besitz von Prinzessin Auguste Wilhelmine Henriette von Sachsen-Weimar-Eisenach (1826 - 1898).