Gottfried Bernhard Goetz (Göz) - Christus erscheint dem Hl. Einsiedler Antonius

Auktion 389, Kat.-Nr. 519

Gemälde und Graphiken 15. – 20. Jh. am 24. September 2020

Gottfried Bernhard Goetz (Göz)

Christus erscheint dem Hl. Einsiedler Antonius

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.143 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Gottfried Bernhard Goetz (Göz)
1708 Welehrad (Mähren) - 1774 Augsburg

Christus erscheint dem Hl. Einsiedler Antonius


L. u. signiert. Feder und Pinsel in Grau und Braun, laviert, weiß gehöht, auf Bütten. 13,2 x 9. Aufgezogen. Min. besch.

Eduard Isphording wertet die vorliegende Arbeit als (vermutliche) Vorzeichnung zu einem nicht identifizierten Stich.

Literatur: Isphording, Eduard, Gottfried Bernhard Göz 1708-1774. Ölgemälde und Zeichnungen. Weißenhorn 1982, S. 275, WVZ-Nr. A III b 107 (mit Abb. 208). Dort um 1736 datiert.

Provenienz: Süddeutscher Privatbesitz.


Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert
Technik:
Feder und Pinsel in Grau und Braun, laviert, weiß gehöht,
Träger:
auf Bütten
Zustand:
Aufgezogen. Min. besch
Provenienz:
Süddeutscher Privatbesitz.
Kommentar:
Eduard Isphording wertet die vorliegende Arbeit als (vermutliche) Vorzeichnung zu einem nicht identifizierten Stich. Literatur: Isphording, Eduard, Gottfried Bernhard Göz 1708-1774. Ölgemälde und Zeichnungen. Weißenhorn 1982, S. 275, WVZ-Nr. A III b 107 (mit Abb. 208). Dort um 1736 datiert.