Carl Conjola - Am Gardasee

Auktion 400, Kat.-Nr. 516

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

Carl Conjola

Am Gardasee

Schätzpreis:
€ 250 bis € 300

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 889 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Carl Conjola
1773 Mannheim - 1831 München, zugeschrieben

Am Gardasee


Blick über Riva del Garda auf den See und das Westufer. Feder und Pinsel in Grau auf Bütten (Wz C. & H. Honig unter Lilie in bekröntem Wappenschild mit anhängender "4"). 35 x 47,5 cm. Montiert. Vertikale Knickfalten. Rest. Fleckig. Rahmen.

Provenienz: Aus dem Besitz der Nachfahren des Generalmajors Friedrich von Winther (1784-1857), Schloss Mühlfeld / Herrsching.


Titel-Zusatz:
Blick über Riva del Garda auf den See und das Westufer


Technik:
Feder und Pinsel in Grau
Träger:
auf Bütten (Wz C. & H. Honig unter Lilie in bekröntem Wappenschild mit anhängender "4")
Maße:
35 x 47,5 cm
Zustand:
Montiert. Vertikale Knickfalten. Rest. Fleckig
Rahmen:
Rahmen
Provenienz:
Aus dem Besitz der Nachfahren des Generalmajors Friedrich von Winther (1784-1857), Schloss Mühlfeld / Herrsching.