Ernst Ludwig Kirchner - Sitzender Akt mit gespreizten Beinen. 1925

Auktion 403, Kat.-Nr. 506

Moderne Kunst am 2. Dezember 2021 ab 17:30 Uhr

Ernst Ludwig Kirchner

Sitzender Akt mit gespreizten Beinen. 1925

Schätzpreis:
€ 15.000 bis € 25.000

Differenzbesteuerung    

unter Vorbehalt  € 13.000
Beschreibung:

Ernst Ludwig Kirchner

1880 Aschaffenburg - 1938 Davos

 

Sitzender Akt mit gespreizten Beinen. 1925

 

 

Nicht signiert. Schwarze und braune Kreidezeichnung auf dünnem glattem, bräunlichem Papier aus einem Skizzenbuch. Blattgröße: 22 x 17,5 cm. Restaurierter Einriss am rechten Bildrand.

 

Vgl. Städtische Kunstsammlung Kassel. Sitzende Akt im Badetuch 1924/25. Farbige Kreidezeichnung Braun und Blau, die unserer Zeichnung in vieler Hinsicht verwandt ist (22 x 17 cm). Es scheint dasselbe weibliche Model zu sein, derselbe etwas fahrige Zeichenstil, dieselben Farbstifte und das dünne Papier mit dem gleichen Höhenmaß.

 

Das Werk ist im Ernst Ludwig Kirchner Archiv Witrach/Bern dokumentiert.

 

Gutachten: Prof. Dr. L. Reidemeister, Brücke Musem Berlin o.J.

 

Wir danken Frau Mikeladze vom Ernst Ludwig Kirchner Archiv für die wissenschaftliche Unterstützung bei der Bearbeitung.



Signatur-Bez-Vorne:
Nicht signiert
Technik:
Schwarze und braune Kreidezeichnung
Träger:
auf dünnem glatten, bräunlichen Papier aus einem Skizzenbuch
Zustand:
Restaurierter Einriss am rechten Bildrand
Echtheit:
Gutachten: Prof. Dr. L. Reidemeister, Brücke Musem Berlin o.J.
Danksagung:
Wir danken Frau Mikeladze vom Ernst Ludwig Kirchner Archiv für die wissenschaftliche Unterstützung bei der Bearbeitung.
Kommentar:
Das Werk ist im Ernst Ludwig Kirchner Archiv Witrach/Bern dokumentiert.