- Hl. Petrus

Auktion 400, Kat.-Nr. 50

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Hl. Petrus

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 5.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 4.191 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Hl. Petrus
Thüringen, um 1500

Mit leicht vorgestelltem rechten Bein auf Terrainsockel stehend, das geöffnete Buch an sich drückend. In Röhrenfalten vor den Körper gezogener Mantel. Linde, rückseitig gehöhlt. Plinthe u. Hände später. Polychrome Fassung übergangen u. berieben. H. (mit Sockel) 55,5 cm.


Datierung:
um 1500


Titel-Zusatz:
Mit leicht vorgestelltem rechten Bein auf Terrainsockel stehend, das geöffnete Buch an sich drückend