- Tasse mit Untertasse

Auktion 373, Kat.-Nr. 5

ALTE KUNST am 28. September 2016

 

Tasse mit Untertasse

Schätzpreis:
€ 250 bis € 300

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.207 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tasse mit Untertasse

KPM Berlin, Ende 18. Jh.

 

Porzellan. Goldstaffage. Form "antique glatt". Bunter Dekor: auf der Tasse, gerahmt von einer Lorbeergirlande, Medaillon mit Silhouettenbild einer Dame bzw. im Spiegel der Untertasse ligiertes Monogramm J.L. auf rosa Fond. Blaue Szeptermarke.

 

Vgl. Köllmann, Erich, Berliner Porzellan. Braunschweig 1966, Tafel 152 a.



Datierung:
Ende 18. Jh.


Vgl:
Vgl. Köllmann, Erich, Berliner Porzellan. Braunschweig 1966, Tafel 152 a.