Jan Brueghel d. Ä. - Gem. Brueghel d. Ä. Jan Nachfolge
A358 # 483

Auktion 360, Kat.-Nr. 472

ALTE KUNST 360 am 26. Juni 2013

Jan Brueghel d. Ä.

Gem. Brueghel d. Ä. Jan Nachfolge
A358 # 483

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 10.000

Ergebnis:
€ 13.970 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Brueghel d. Ä., Jan 1568 Brüssel - 1625 Antwerpen

"Sine Cerere et Baccho friget Venus"

("Ohne Ceres und Bacchus friert Venus"; Terenz, Eunuchus IV,5). Öl auf Kupfer. 50 x 79 cm. Rest. - Rahmen besch.

Die Komposition des vorliegenden Gemäldes geht auf die "Allegorie der Erde" Jan Brueghels d. Ä. zurück (Rom, Galleria Doria Pamphilj). Bezüglich der Landschaftsdarstellung sind künstlerische Parallelen zum Schaffen Abraham Govaerts (1589 Antwerpen - 1626 ebenda) festzustellen, die Figurenmalerei erinnert an Arbeiten Frans Franckens d. Ä. (1542 Herenthals - 1616 Antwerpen).

Provenienz: Weinmüller, München, Auktion 158, 27.-29. November 1974, Kat.-Nr. 1381 (mit Abb.). - Süddeutsche Privatsammlung.