Hl. Anna Selbdritt - Mitteldeutsch/Sachsen, um 1490

Auktion 412, Kat.-Nr. 46

MÄRZ-AUKTION

am 20. März 2024

Hl. Anna Selbdritt


Mitteldeutsch/Sachsen, um 1490

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 8.000

Differenzbesteuerung    

unter Vorbehalt  € 3.000

Beschreibung:

Hl. Anna Selbdritt

Mitteldeutsch/Sachsen, um 1490


Anna auf Thronbank sitzend, auf den Knien Maria und das Jesuskind mit Weltkugel. Breitgelagerte Komposition mit ausladend in abknickenden Röhrenfalten drapiertem Mantel. Linde, rückseitig gehöhlt. Rest., etwas best. H. 64 cm.


Provenienz: Neumeister München Auktion 310 (18.12.2000), lot 6 - süddeutsche Privatsammlung.



Datierung:
um 1490


Titel-Zusatz:
Anna auf Thronbank sitzend, auf den Knien Maria und das Jesuskind mit Weltkugel


Zustand:
Rest., etwas best
Provenienz:
Neumeister München Auktion 310 (18.12.2000), lot 6 - süddeutsche Privatsammlung.