Jan van Bijlert (Bylert) - Bildnis einer jungen Frau mit Krone

Auktion 402, Kat.-Nr. 436

HERBSTAUKTION am 22. September 2021

Jan van Bijlert (Bylert)

Bildnis einer jungen Frau mit Krone

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 10.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 10.400 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Jan van Bijlert (Bylert)

1597/98 Utrecht - 1671 ebenda

 

Bildnis einer jungen Frau mit Krone

 

 

L. o. signiert. Öl auf Holz. 73 x 58 cm cm. Rest. Besch. Rahmen besch.

 

Nach ersten Lehrjahren bei seinem Vater, dem Glasmaler Herman van Bijlert, wurde Jan Schüler von Abraham Bloemaert. Die Lehrjahre abgeschlossen, führte ihn der Weg über Frankreich nach Italien, in Rom blieb er mehrere Jahre - als "Giovanni Bilardi, fiammengo" ist er dort nachweisbar. Zurück in seiner Heimatstadt Utrecht war er ab 1626 Mitglied der dortigen Lukasgilde, der er ab 1632 auch wiederholt vorstand.

 

Jan van Bijlert gehörte zum Kreis der "Utrechter Caravaggisten". Insbesondere seine frühen Arbeiten sind geprägt von den starken Kontrasten der bunt gekleideten Figuren zum dunklen Hintergrund.

Neben biblischen, mythologischen und Genre-Darstellungen sind es auch die Porträts, die seinen Erfolg geprägt haben. Die junge Frau auf vorliegendem Gemälde trägt eine kleine Krone im Haar, doch Kleid und Schmuck lassen sie kaum dem Status einer Prinzessin zuordnen. Möglicherweise ließ sich die uns Unbekannte als "Heilige Katharina" darstellen und gibt uns damit zumindest einen Verweis auf Ihren Vornamen?

 

Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung.



Signatur-Bez-Vorne:
L. o. signiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
73 x 58 cm cm
Zustand:
Rest. Besch
Rahmen:
Rahmen besch
Provenienz:
Süddeutsche Privatsammlung.