Carl Ebert - "Hammerschmiede im Walde"

Auktion 379, Kat.-Nr. 432

ALTE KUNST am 21. März 2018

Carl Ebert

"Hammerschmiede im Walde"

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 4.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.810 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

EBERT, CARL

1821 Stuttgart - 1885 München

 

"Hammerschmiede im Walde"

 

R. u. signiert. Rücks. Etikett der Künstlergenossenschaft München, 1876, dort handschr. mit dem Künstlernamen, Titel und Nr. 170 bezeichnet. Öl auf Lwd. 135 x 111 cm. Min. rest. Rahmen min. besch.

 

Literatur: Boetticher, Friedrich von, Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts, Bd. I,1. Leipzig 1941 (Reprint), S. 250, Nr. 14. - Bühler, Hans-Peter, Der Maler Carl Ebert. München 1971, S. 91, WVZ-Nr. 131: jeweils mit der Datierung um 1879, das rücks. Etikett weist jedoch auf eine Entstehung um 1876 hin.



Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. Etikett der Künstlergenossenschaft München, 1876, dort handschr. mit dem Künstlernamen, Titel und Nr. 170 bezeichnet
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
135 x 111 cm
Zustand:
Min. rest
Rahmen:
Rahmen min. besch