- Anhängerkette mit einem edlen Smaragd

Auktion 400, Kat.-Nr. 428

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Anhängerkette mit einem edlen Smaragd

Schätzpreis:
€ 27.000 bis € 30.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Anhängerkette mit einem edlen Smaragd
Belgien, 1980er - 1990er Jahre

Gelbgold 750/-, gestempelt. 1 Smaragd im Emerald Cut, ca. 10,84 ct., transparentes feines Jardin (nicht geölt). Sehr guter Zustand.
Flachankerkette: L. ca. 50 cm, Anhänger mit Öse: ca. 2,2 x 1,8 cm. Ca. 15,3 g.

Generell gelten Smaragde als der Inbegriff grüner Farbedelsteine. Die Reinheit von Smaragden lässt sich nicht mit der von anderen transparenten Edelsteinen oder Mineralien vergleichen wie bei Diamanten, Rubinen oder Saphiren. Lupenreine Smaragde gelten als absolute Ausnahmen. Smaragde zeichnen sich durch eine Vielzahl von Einschlüssen in Form von Gasen, Flüssigkeiten oder anderen Mineralien aus, natürlich dürfen sie den Stein nicht milchig oder trüb erscheinen lassen. Dem Wert bzw. Preis tut dies keinen Abbruch, im Gegenteil: die Einschlüsse werden als JARDIN = Garten bezeichnet und nicht als störend oder qualitätsmindernd angesehen, weil sie dem Stein etwas Einzigartiges verleihen. Bei genauem Hinsehen kann man Dendriten, kleine Bäume, Äste- oder Blütenformen" kleine Gärten " erkennen.

Laboratoire de Gemmologie CGL, Report No. CGL17384, July 2018, Marly - France.

BK


Datierung:
1980er - 1990er Jahre


Maße:
Flachankerkette: L. ca. 50 cm, Anhänger mit Öse: ca. 2,2 x 1,8 cm cm
Zustand:
Sehr guter Zustand
Echtheit:
Laboratoire de Gemmologie CGL, Report No. CGL17384, July 2018, Marly - France
Kommentar:
Generell gelten Smaragde als der Inbegriff grüner Farbedelsteine. Die Reinheit von Smaragden lässt sich nicht mit der von anderen transparenten Edelsteinen oder Mineralien vergleichen wie bei Diamanten, Rubinen oder Saphiren. Lupenreine Smaragde gelten als absolute Ausnahmen. Smaragde zeichnen sich durch eine Vielzahl von Einschlüssen in Form von Gasen, Flüssigkeiten oder anderen Mineralien aus, natürlich dürfen sie den Stein nicht milchig oder trüb erscheinen lassen. Dem Wert bzw. Preis tut dies keinen Abbruch, im Gegenteil: die Einschlüsse werden als JARDIN = Garten bezeichnet und nicht als störend oder qualitätsmindernd angesehen, weil sie dem Stein etwas Einzigartiges verleihen. Bei genauem Hinsehen kann man Dendriten, kleine Bäume, Äste- oder Blütenformen" kleine Gärten " erkennen.