Wilhelm von Lindenschmit d. J. - Anna Boleyn

Auktion 381, Kat.-Nr. 416

ALTE KUNST am 26. September 2018

Wilhelm von Lindenschmit d. J.

Anna Boleyn

Schätzpreis:
€ 1.200 bis € 1.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Lindenschmit d. J., Wilhelm von

1829 München - 1895 ebenda

 

Anna Boleyn

 

 

Öl auf Lwd. 88 x 131 cm. Besch. Rahmen besch.

 

Bei der Darstellung handelt es sich um eine Episode aus dem Jugendleben der Königin Elisabeth 1536: Anna Boleyn übergibt im Bewusstsein ihres nahen Todes ihre Tochter Elisabeth dem Schutz des Matthew Parker.

 

 

 

 

 

Provenienz: Süddeutscher Privatbesitz.

 

Literatur: Boetticher, Friedrich von, Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts, Bd. I,2. Leipzig 1941 (Reprint), S. 879, Nr. 20.

 

Ausstellung: Münchener Kunstverein, Sommer 1874. - Berliner Akademieausstellung, 1876.



Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
88 x 131 cm
Zustand:
Besch
Rahmen:
Rahmen besch
Provenienz:
Süddeutscher Privatbesitz.
Literatur:
Boetticher, Friedrich von, Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts, Bd. I,2. Leipzig 1941 (Reprint), S. 879, Nr. 20.
Ausstellung:
Münchener Kunstverein, Sommer 1874. - Berliner Akademieausstellung, 1876.