- Tasse mit Untertasse

Auktion 406, Kat.-Nr. 41

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

 

Tasse mit Untertasse

Schätzpreis:
€ 500 bis € 600

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Tasse mit Untertasse

Meissen, um 1745

 

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Becherform mit J-Henkel. Bunter Dekor: Rosen-, Nelken- und Vergissmeinnichtzweige sowie Insekten mit Schattenrändern. Blaue Schwertermarken, Goldmalerzeichen z: auf beiden Teilen, Pressnummern. Firmenetikett der Kunsthandlung G, Röbbig, München.



Datierung:
um 1745