Johann Adam Klein - Brauner mit Fohlen und Schimmel im Stall

Auktion 378, Kat.-Nr. 401

ALTE KUNST am 6. Dezember 2017

Johann Adam Klein

Brauner mit Fohlen und Schimmel im Stall

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 10.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 6.985 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

KLEIN, JOHANN ADAM

1792 Nürnberg - 1875 München

 

Brauner mit Fohlen und Schimmel im Stall

 

L. o. signiert und 1845 datiert. Öl auf Lwd. 26,5 x 34,5 cm. Doubliert. Vereinzelte min. Farbabsplitterungen im Rand. Rahmen min. besch.

 

Einen weiteren Hauptaspekt im Oeuvre Johann Adam Kleins bildet die Pferde- und Tiermalerei. Das vorliegende Gemälde zeigt die Freude des Künstlers an der Schilderung der Details. So weisen beide Pferde dieselbe Schrittstellung auf, zur Ausschmückung des Hintergrundes wählt der Maler zwei liegende Kühe, zwei Knechte und eine die Treppe herabschleichende Katze sowie einige im Stroh pickende Hühner. Gleichermaßen mit feinen Pinselstrichen ausgeführt sind links die hängenden Kummete der Pferde und der Faltenwurf einer grünen Satteldecke.



Signatur-Bez-Vorne:
L. o. signiert und 1845 datiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
26,5 x 34,5 cm
Zustand:
Doubliert. Vereinzelte min. Farbabsplitterungen im Rand
Rahmen:
Rahmen min. besch