Ménage - Augsburg, 1724 - 1728, Lorenz I Betz

Auktion 408, Kat.-Nr. 39

NEUMEISTER MÄRZAUKTION

am 29. März 2023 bis 30. März 2023

Ménage


Augsburg, 1724 - 1728, Lorenz I Betz

Schätzpreis:
€ 300 bis € 400

Regelbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Ménage

Augsburg, 1724 - 1728, Lorenz I Betz


Silber, tlw. vergoldet. Zwei Flaschenhalterungen und zwei Muschelschälchen auf geschwungener, profilierter Bodenplatte mit Volutenfüßen, aus gegenläufigen C-Bögen gebildeter Griff. Marken auf Boden, Halterung und Griff (Seling 2007, Bz. Nr. 1590, Mz. Nr. 1981), Meister um 1677, stirbt 1749. Tremolierstich. 25 x 21,5 x 15 cm. Ca. 480 g.


Dabei: Zwei Milchglaskännchen. Böhmen, Ende 18. Jh. Bunter Emaildekor: Jäger bzw. Mädchen in Landschaft, Blumengirlanden und Streublumen. Goldstaffage, berieben. H. 15 cm.



Datierung:
1724 - 1728,


Maße:
25 x 21,5 x 15 cm
Dabei:
Zwei Milchglaskännchen. Böhmen, Ende 18. Jh. Bunter Emaildekor: Jäger bzw. Mädchen in Landschaft, Blumengirlanden und Streublumen. Goldstaffage, berieben. H. 15 cm.