Carl Seiler - Der Antiquitätenhändler

Auktion 375, Kat.-Nr. 385

ALTE KUNST am 29. März 2017

Carl Seiler

Der Antiquitätenhändler

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

SEILER, CARL

1846 Wiesbaden - 1921 München

 

Der Antiquitätenhändler

 

L. u. signiert. Öl auf Holz. 38 x 54 cm. Min. rest. Rahmen min. besch.

 

Die opulente Genreszene stellt einen Fürsten der Rokoko-Zeit in einem prachtvollen und mit Kunstwerken geschmückten Interieur dar, der sich von einem Antiquitätenhändler eine Wanduhr präsentieren lässt. Ähnlich wie sein Wiener Malerkollege Johann Hamza, übertrug Seiler die Moden des 18. Jahrhunderts in die Bildsprache und Malweise des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

 

Provenienz: Aus dem Nachlass eines süddeutschen Sammlers.



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
38 x 54 cm
Zustand:
Min. rest
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Aus dem Nachlass eines süddeutschen Sammlers.