Österreich - Christus am Kreuz

Auktion 401, Kat.-Nr. 370

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

Österreich

Christus am Kreuz

Schätzpreis:
€ 1.600 bis € 1.800

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Österreich

um 1730/40

 

Christus am Kreuz

 

 

Mit Maria, Johannes, Magdalena und den beiden Schächern. Öl auf Lwd. 92,5 x 63,5 cm. Doubliert. Rest. Rahmen.

 

Vgl. Baum, Elfriede, Katalog des Österreichischen Barockmuseums im Unteren Belvedere in Wien. Bd. 2. Wien / München 1980, S. 526, Nr. 364 (mit Abb.): Kleinere Fassung derselben Komposition. Dieses Gemälde galt ehemals als Arbeit Peter Strudels. Diese Zuschreibung wurde jedoch von Bruno Bushart verworfen, der sich an ein Frühwerk Johann Wolfgang Baumgartners erinnert fühlte. Bei Baum werden Varianten des Gemäldes in der Gemäldegalerie des Stiftes Lilienfeld und ehem. in der Sammlung Klaus, Wien, aufgeführt.



Datierung:
um 1730/40


Titel-Zusatz:
Mit Maria, Johannes, Magdalena und den beiden Schächern


Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
92,5 x 63,5 cm
Zustand:
Doubliert. Rest
Rahmen:
Rahmen
Kommentar:
Vgl. Baum, Elfriede, Katalog des Österreichischen Barockmuseums im Unteren Belvedere in Wien. Bd. 2. Wien / München 1980, S. 526, Nr. 364 (mit Abb.): Kleinere Fassung derselben Komposition. Dieses Gemälde galt ehemals als Arbeit Peter Strudels. Diese Zuschreibung wurde jedoch von Bruno Bushart verworfen, der sich an ein Frühwerk Johann Wolfgang Baumgartners erinnert fühlte. Bei Baum werden Varianten des Gemäldes in der Gemäldegalerie des Stiftes Lilienfeld und ehem. in der Sammlung Klaus, Wien, aufgeführt.