- Bechertasse

Auktion 382, Kat.-Nr. 37

ALTE KUNST am 5. Dezember 2018

 

Bechertasse

Schätzpreis:
€ 400 bis € 500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 762 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Bechertasse

St. Petersburg, um 1828, Peter Andreas Möller (Müller)

 

Silber. Zylindrisch mit ausgestelltem Lippenrand mit Ornamentbordüre, Volutenhenkel mit Imperatorenkopf. Auf der Wandung aufgelegte mythologische Szenen und Medaillons mit antiken Gottheiten. Marken (Goldberg 12, 1179, 1200, 1666), Beschaumeister Michail M. Karpinskij, Möller tätig 1794 bis 1834. Min. besch., rep. H. 12,5 cm. 165 g.

 

Provenienz: aus süddeutschem Adelsbesitz.



Datierung:
um 1828,


Maße:
H. 12,5 cm
Zustand:
Min. besch., rep
Provenienz:
aus süddeutschem Adelsbesitz.