Joseph Stieler - Bildnis Bertha Schultze

Auktion 379, Kat.-Nr. 364

ALTE KUNST am 21. März 2018

Joseph Stieler

Bildnis Bertha Schultze

Schätzpreis:
€ 10.000 bis € 12.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 8.890 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
STIELER, JOSEPH
1781 Mainz - 1858 München, zugeschrieben

Bildnis Bertha Schultze

(1817 Speyer - 1900 München). Rücks. biographische Angaben zur Dargestellten sowie Zuschreibung an Stieler. Öl auf Lwd. 68,5 x 55 cm. Min. besch. Rahmen min. besch.

In der Familie der Dargestellten wurde das Gemälde immer als Arbeit Joseph Stielers geführt mit der Information, dass der Künstler mit der Familie Schultze freundschaftlich verbunden gewesen sei.
Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, München, die das Gemälde im Original beurteilt hat, schließt die Autorschaft Stielers nicht aus, verweist jedoch auch auf dessen Schüler Joseph Bernhardt (1805 Theuern bei Amberg - 1885 München) und Friedrich Dürck (1809 Leipzig - 1884 München), die im engen Umfeld des Künstlers gearbeitet haben und bei einigen Arbeiten kooperiert haben.

Provenienz: Aus der Familie der Dargestellten. - Süddeutscher Adelsbesitz.


Titel-Zusatz:
(1817 Speyer - 1900 München)


Signatur-Bez-Recto:
Rücks. biographische Angaben zur Dargestellten sowie Zuschreibung an Stieler
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
68,5 x 55 cm
Zustand:
Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Aus der Familie der Dargestellten. - Süddeutscher Adelsbesitz.