- Historische Puderdose verziert mit Diamanten und Saphiren

Auktion 406, Kat.-Nr. 362

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

 

Historische Puderdose verziert mit Diamanten und Saphiren

Schätzpreis:
€ 6.300 bis € 7.500

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

czus, ca. 0,35 ct., 2 runde blaue Saphir im Cabochon, zus. ca. 0,20 ct. Rund,. Schau-und rückseitig gerillt. Graviert. CARTIER Ref.- Nr.: 933.

Im guten Zustand mit zarten Gebrauchsspuren.

Ringgröße: D. ca. 6,2. Ca. 88,57 g.

 

Goldschmiedetechnische Ausführung: eine runde historische Puderdose ohne Inhalt, jedoch mit einem runden Spiegel versehen. Schauseitig wurde der Diamant zentriert in eine Zargenfassung gesetzt, mit schmückender gerillter Blende. Die Dose ist seitlich aufklappbar und mit einem Diamanten-Saphir Verschluss verziert.

 

Für den amerikanischen Markt, produzierte Cartier von 1940er bis ca. 1960er Jahren Gold- Schmuck und Objekte in 14K (=585/-).

 

Ausstellung: BK.



Datierung:
1950er - 1960er Jahre


Maße:
Im guten Zustand mit zarten Gebrauchsspuren cm
Zustand:
Graviert. CARTIER Ref.- Nr.: 933
Ausstellung:
BK
Kommentar:
Für den amerikanischen Markt, produzierte Cartier von 1940er bis ca. 1960er Jahren Gold- Schmuck und Objekte in 14K (=585/-).