Cornelis Gerritsz. Decker - Niederländische Flusslandschaft

Auktion 401, Kat.-Nr. 353

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

Cornelis Gerritsz. Decker

Niederländische Flusslandschaft

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 6.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Cornelis Gerritsz. Decker

1625 Haarlem - 1678 ebenda, zugeschrieben

 

Niederländische Flusslandschaft

 

 

Fischer mit ihren Booten bei einer Anlegestelle vor dem Dorf. U. M. (auf dem Balken) undeutlich monogrammiert "I. C [G?] [...]". Öl auf Holz. 51 x 69,5 cm. Rest. Rahmen min. besch.

 

Provenienz: Weinmüller, München, Auktion 76, 15./16. März 1961, Kat.-Nr. 834 (mit Abb. Tafel 73): als Werk C. G. Deckers. - Sammlung Reiner Winkler, Wiesbaden.



Titel-Zusatz:
Fischer mit ihren Booten bei einer Anlegestelle vor dem Dorf


Signatur-Bez-Vorne:
U. M. (auf dem Balken) undeutlich monogrammiert "I. C [G?] [...]"
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
51 x 69,5 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Weinmüller, München, Auktion 76, 15./16. März 1961, Kat.-Nr. 834 (mit Abb. Tafel 73): als Werk C. G. Deckers. - Sammlung Reiner Winkler, Wiesbaden.