Andreas Schelfhout - Seeküste bei Scheveningen mit Booten und Fischerhütten

Auktion 382, Kat.-Nr. 351

ALTE KUNST am 5. Dezember 2018

Andreas Schelfhout

Seeküste bei Scheveningen mit Booten und Fischerhütten

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 12.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 10.160 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Schelfhout, Andreas

1787 Den Haag - 1870 ebenda

 

Seeküste bei Scheveningen mit Booten und Fischerhütten

 

 

R. u. signiert. Öl auf Lwd. 35,5 x 46 cm. Doubliert. Rest. Rahmen min. besch.

 

Andreas Schelfhout, der als Maler von Winterlandschaften besonders produktiv war, behandelte das vorliegende Thema mehrmals. Gerade bei dem angebotenen Gemälde zeigt sich Schelfhout als Meister atmosphärischer Landschaftsmalerei bei stringenter Umsetzung der für ihn typischen Kompositionskriterien.

 

Vgl. Laanstra, Willem, Andreas Schelfhout 1787 - 1870. Amsterdam 1995, S. 209, Nr. M 1848-1 und S. 219, Nr. 37-1: weitere Versionen des Themas.

 

Gutachten Wilhelm Laanstra, Etten-Leur, 29. März 2018. Laanstra vermutet eine Entstehung des Gemäldes um 1848.



Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
35,5 x 46 cm
Zustand:
Doubliert. Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch
Echtheit:
Gutachten Wilhelm Laanstra, Etten-Leur, 29. März 2018. Laanstra vermutet eine Entstehung des Gemäldes um 1848.
Kommentar:
Andreas Schelfhout, der als Maler von Winterlandschaften besonders produktiv war, behandelte das vorliegende Thema mehrmals. Gerade bei dem angebotenen Gemälde zeigt sich Schelfhout als Meister atmosphärischer Landschaftsmalerei bei stringenter Umsetzun