Oberösterreich - Hl. GeorgSkulptur, Hl. GeorgHolz, Oberösterreich, 18. Jh., gefaßt

Auktion 357, Kat.-Nr. 351

AUKTION A 357 IN MüNCHEN, BARER STR. 37, AM am 26. September 2012

Oberösterreich

Hl. GeorgSkulptur, Hl. GeorgHolz, Oberösterreich, 18. Jh., gefaßt

Schätzpreis:
€ 3.500 bis € 3.800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 4.445 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Hl. GeorgOberösterreich 18. Jh.Den sich unter den Füßen windenden Drachen mit der Lanze (erg.) erstechend. Rüstung mit Harnisch und bewegt um Schultern und Rücken drapiertem Mantel. Linde, rückseitig gehöhlt, best., Finger und Fransen erg. Polychrome Fassung übergangen, besch. H. 70 cm.