Oberbayern - Hl.ErasmusSüddeutsch Anf. 16. Jh.

Auktion 351, Kat.-Nr. 347

AUKTION A 351 IN MüNCHEN, BARER STR. 37, AM am 30. März 2011

Oberbayern

Hl.ErasmusSüddeutsch Anf. 16. Jh.

Schätzpreis:
€ 7.500 bis € 8.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.620 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Oberbayern/München, um 1500Hl. Erasmusin vollem Ornat mit Mitra und Stab auf Plinthe stehend, in den Händen die Spindel als Hinweis auf sein Martyrium. Körperbetont in fließend flächigen Falten drapierter Mantel. Flachrelief, ursprünglich wohl aus einem Altarflügel. Nadelholz, Krümme best. Alte Gold-Silberfassung, erg. und besch.H. 115 cm.