- Dose

Auktion 928, Kat.-Nr. 334

SAMMLUNG RUDOLF NEUMEISTER

 

 

am 22. Oktober 2019

 

Dose

Schätzpreis:
€ 2.200 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.794 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Dose

Braunschweig, um 1737, Hermann Georg Mirus und Gottfried Johan Boden

 

Silber, vergoldet. Email. Oval mit graviertem Dekor: Auf der Wandung Ovalmedaillons mit Szenen aus der Davidsgeschichte mit Beschriftung im Wechsel mit Früchtegirlanden, auf dem Deckel umlaufend Jagdszenen. Im Deckel buntes Emailmedaillon: zwischen Bandelwerkrahmung David und Jonat mit Beschriftung vor türkisem Fond. Marken (R. 1288, 1299, 1327, 1330), Meister 1699 bzw. 1709, stirbt 1739. Tremolierstich. Niederländischer Gebühren-Quittungsstempel (R. 7553). 5 x 11,5 x 8,5 cm. Ca. 100 g.



Datierung:
um 1737,


Maße:
5 x 11,5 x 8,5 cm