- Die gefangene Flötenspielerin

Auktion 404, Kat.-Nr. 33

FRüHJAHRSAUKTION am 31. März 2022

 

Die gefangene Flötenspielerin

Schätzpreis:
€ 400 bis € 500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 390 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Die gefangene Flötenspielerin

Höchst, um 1775, Modell von Johann Peter Melchior

 

 

Porzellan. Farbstaffage. Auf Rasensockel steht die Flötenspielerin und wird von einem Kavalier mit einer Blumengirlande umschlungen. Blaue Radmarke, undeutliche geritzte Beizeichen. Best., Brandrisse. H. 16 cm.

 

Vgl. Höchster Porzellan. Mainz 1925, Nr. 419.



Datierung:
um 1775,


Maße:
H. 16 cm
Zustand:
Best., Brandrisse
Vgl:
Vgl. Höchster Porzellan. Mainz 1925, Nr. 419.