Niederlande - Johannes der TäuferHolz geschnitzt, Fassungsreste, besch

Auktion 347, Kat.-Nr. 321

AUKTION 347 UND VARIA 193 IN MüNCHEN, BARER STR.37 AM am 24. März 2010

Niederlande

Johannes der TäuferHolz geschnitzt, Fassungsreste, besch

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 0

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 4.445 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Niederlande, 15. Jh.Johannes der Täuferauf Erdsockel stehend, das Lamm betrachtend, das er in der linken Hand hält. Er trägt ein Fellkleid, über das sein Mantel in weichen, fließenden Falten herabfällt. Eiche, vollrund geschnitzt, rechte Hand und Lamm best. Alte polychrome Fassung, besch.H. 36 cm.Provenienz:Lt. Vorbesitzer Galerie Bresset, Paris, 1972.



Datierung:
15. Jh.