Eduard (Franz Eduard) von Heuss - Bildnis Sophie von Heuss mit ihren Kindern

Auktion 375, Kat.-Nr. 320

ALTE KUNST am 29. März 2017

Eduard (Franz Eduard) von Heuss

Bildnis Sophie von Heuss mit ihren Kindern

Schätzpreis:
€ 1.500 bis € 2.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.286 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

HEUSS, EDUARD (FRANZ EDUARD) VON

1808 Oggersheim - 1880 Bodenheim bei Mainz

 

Bildnis Sophie von Heuss mit ihren Kindern

 

Öl auf Lwd. 78 x 67 cm. Min. rest. und besch. Firnis etwas gegilbt. Rahmen.

 

Bei der Dargestellten handelt es sich vermutlich, soweit durch den Familienstammbaum feststellbar, um Sophie von Heuss (geb. 1839), eine der Töchter des Malers, die 1858 mit Georg Wirsing verehelicht wurde, wie es auch auf einem noch vorhandenen Handzettel dokumentiert ist. Das Gemälde, als Tondo gemalt, zeigt die junge Mutter mit wertvollem Perlenschmuck, von Weinlaub umgeben und ihren, mit den Reben spielenden Kindern zugewandt. Eduard von Heuss wurde vor allem durch seine Bildnisse bekannt; u.a. porträtierte er auch seine Künstlerkollegen aus dem Kreis der Nazarener. Darüber hinaus schuf er Landschaften und mythologische Szenen.

 

Provenienz: Aus dem Familenbesitz des Künstlers.



Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
78 x 67 cm
Zustand:
Min. rest. und besch. Firnis etwas gegilbt
Rahmen:
Rahmen
Provenienz:
Aus dem Familenbesitz des Künstlers.