Karl Schmidt-Rottluff - Stillleben mit Pilzen

Auktion 413, Kat.-Nr. 315

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Karl Schmidt-Rottluff

1884 Rottluff bei Chemnitz - 1976 Berlin


Stillleben mit Pilzen

Schätzpreis:
€ 18.000 bis € 20.000

Differenzbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

noch erhältlich

Beschreibung:

Karl Schmidt-Rottluff

1884 Rottluff bei Chemnitz - 1976 Berlin

Stillleben mit Pilzen


Links unten "S. Rottluff" signiert. Farbiges Aquarell mit Tusche auf Aquarellkarton mit Prägestempel "SCHOELLERSHAMMER". Blattgröße: 49,5 x 66,2 cm. Rahmen (76 x 90 cm), nicht ausgerahmt.


Die Arbeit ist im Archiv der Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung, Berlin, dokumentiert.

Provenienz: Villa Grisebach Berlin, Auktion 8.6.2002, Kat.Nr. 282 / Lempertz Köln, Auktion 2.12.2023, Kat.Nr. 246 / Europäische Privatsammlung



Signatur-Bez-Vorne:
Links unten "S. Rottluff" signiert
Technik:
Farbiges Aquarell mit Tusche
Träger:
auf Aquarellkarton mit Prägestempel "SCHOELLERSHAMMER"
Rahmen:
Rahmen (76 x 90 cm), nicht ausgerahmt
Echtheit:
Die Arbeit ist im Archiv der Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung, Berlin, dokumentiert.
Provenienz:
Villa Grisebach Berlin, Auktion 8.6.2002, Kat.Nr. 282 / Lempertz Köln, Auktion 2.12.2023, Kat.Nr. 246 / Europäische Privatsammlung