Franz Georg II Hermann - Die Heilige Elisabeth verteilt Almosen

Auktion 379, Kat.-Nr. 311

ALTE KUNST am 21. März 2018

Franz Georg II Hermann

Die Heilige Elisabeth verteilt Almosen

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 3.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.810 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

HERMANN, FRANZ GEORG II

1692 Kempten - 1768 ebenda

 

Die Heilige Elisabeth verteilt Almosen

 

L. o. signiert und 1717 datiert. Öl auf Kupfer. Im Oval 24,3 x 18 cm. Rest. Rahmen min. besch.

 

Franz Georg II Hermann entstammt der Kemptener Künstlerfamilie Hermann, die im 18. Jahrhundert die Ausstattung zahlreicher Kirchen und Residenzen im Allgäu und der Bodenseegegend übernahm. Franz Georg erhielt seine Ausbildung in Rom an der Accademia di San Luca. Zurück in der Heimat war er u. a. um 1720 für die Ausmalung der Klosterkirche St. Mang in Füssen tätig.



Signatur-Bez-Vorne:
L. o. signiert und 1717 datiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Kupfer
Maße:
Im Oval 24,3 x 18 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch