Emil Nolde - Bei Sonderburg. 1907/15

Auktion 413, Kat.-Nr. 305

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Emil Nolde

1867 Nolde/Kreis Tondern - 1956 Seebüll


Bei Sonderburg. 1907/15

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 10.000

Differenzbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

noch erhältlich

Beschreibung:

Emil Nolde

1867 Nolde/Kreis Tondern - 1956 Seebüll

Bei Sonderburg. 1907/15


Rechts unten signiert. Tuschpinsellithographie auf Velin. Probedruck außerhalb der Auflage von 100 Ex. Druck Westphalen. 30 x 50 cm. Blattgröße: 42 x 60 cm. Im Passepartoutausschnitt gebräunt.


Einen Teil dieser einfarbigen schwarzweißen Lithographie ließ Nolde nach 1907 teilweise farbig überdrucken, wie auch das vorliegende Blatt. Das Motiv Sonderburg fand er in seiner nahen Umgebung seiner Heimat auf der Insel Alsen unweit der deutsch-dänischen Grenze. Die große Landschaft unter dem hohen Himmel seiner Heimat, das Meer in seiner unheimlichen Kraft, Segelboote und Dampfer neben den Themen der Dämonen, Kobolde, Trolle und Gnome sind die Themen, die er in allen graphischen Techniken behandelt. Es handelt sich um einen leuchtenden Druck von zwei Steinen in Schwarz und Hellblau, von großer Seltenheit.

Werkverzeichnis: Schiefler/Mosler Bd. II, 19 I



Signatur-Bez-Vorne:
Rechts unten signiert
Technik:
Tuschpinsellithographie
Träger:
auf Velin
Zustand:
Im Passepartoutausschnitt gebräunt
Werkverzeichnis:
Schiefler/Mosler Bd. II, 19 I