Julius Adam d. J. - Drei Kätzchen, an einem Weidenkorb spielend

Auktion 377, Kat.-Nr. 304

ALTE KUNST am 27. September 2017

Julius Adam d. J.

Drei Kätzchen, an einem Weidenkorb spielend

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 5.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.080 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

ADAM D. J., JULIUS

1852 München - 1913 ebenda

 

Drei Kätzchen, an einem Weidenkorb spielend

 

R. o. signiert, 1888 datiert und Ortsbezeichnung München. Öl auf Holz. 16 x 21 cm. Min. rest. Rahmen.

 

Nach seiner Studienzeit, zuletzt bei Wilhelm von Diez an der Münchener Kunstakademie, widmete sich Julius Adam d. J. der Genre- und ab 1880 aufgrund des Publikumserfolges vor allem der Tiermalerei. Insbesondere seine in mannigfaltigen Variationen entstandenen Darstellungen von Katzen brachten ihm den Spitznamen "Katzen-Adam" ein.



Signatur-Bez-Vorne:
R. o. signiert, 1888 datiert und Ortsbezeichnung München
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
16 x 21 cm
Zustand:
Min. rest
Rahmen:
Rahmen