Anton Braith - Vier Jungrinder an der Tränke

Auktion 387, Kat.-Nr. 300

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

Anton Braith

Vier Jungrinder an der Tränke

Schätzpreis:
€ 4.500 bis € 5.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 6.350 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Braith, Anton

1836 Biberach/Riß - 1905 ebenda

 

Vier Jungrinder an der Tränke

 

 

Im Hintergrund Schafe und Ziegen. R. u. signiert, Ortsbezeichnung München und 1903 datiert. Öl auf Lwd. 60 x 101 cm. Rest. Craquelé. Rahmen besch.

 

Eine vergleichbare Szene findet sich auf dem Gemälde "Jungvieh am Klausenpaß" aus dem Jahr 1904. Vgl. Bühler, Hans-Peter, Anton Braith - Christian Mali. Tiermalerei der Münchener Schule. Mainz 1981, S. 312, WVZ-Nr. 191.



Titel-Zusatz:
Im Hintergrund Schafe und Ziegen


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert, Ortsbezeichnung München und 1903 datiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
60 x 101 cm
Zustand:
Rest. Craquelé
Rahmen:
Rahmen besch