- Tänzerin in Gartenlaube

Auktion 401, Kat.-Nr. 30

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

 

Tänzerin in Gartenlaube

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 9.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Tänzerin in Gartenlaube

Meissen, Mitte 18. Jh., Modell von J. J. Kändler

 

 

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. In aus vergoldetem Gitterwerk mit plastisch aufgelegten Blumenranken gebildeter Laube steht eine tanzende junge Frau auf Rocaillesockel. Blaue Schwertermarken. Rest., best. H. der Laube 31,5 cm.

 

Vgl. P. W. Meister (Hrsg.), Porzellan des 18. Jahrhunderts. Sammlung Pauls. Frankfurt a. M. 1967, S. 412 f.



Datierung:
Mitte 18. Jh.,


Maße:
H. der Laube 31,5 cm
Zustand:
Rest., best
Vgl:
Vgl. P. W. Meister (Hrsg.), Porzellan des 18. Jahrhunderts. Sammlung Pauls. Frankfurt a. M. 1967, S. 412 f.