Peter Candid - Monatsdarstellung April: Die Falkenjagd

Auktion 404, Kat.-Nr. 298

FRüHJAHRSAUKTION am 31. März 2022

Peter Candid

Monatsdarstellung April: Die Falkenjagd

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 6.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.200 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Peter Candid

um 1548 Brügge - 1628 München, Nachfolge

 

Monatsdarstellung April: Die Falkenjagd

 

 

Öl auf Lwd. 94 x 98 cm. Doubliert. Rest. Min. besch. Rahmen min. besch. (105,5 x 110,5 cm).

 

Ein Gemälde sehr vergleichbarer Monatsdarstellung mit Falkenjagd wurde als Sebastian Vrancx zugeschrieben 1965 bei Weinmüller, München, angeboten (Auktion 95, 23.-25. Juni 1965, Kat.-Nr. 1466). Dieses Gemälde wird heute als ein Gemälde nach den Entwürfen Peter Candids für die Monatsteppiche in der Münchner Residenz eingeordnet (vgl. Datenbank des RKD, Den Haag, Abbildungs-Nr. 0000119990). Lit.: Volk-Knüttel, Brigitte, Wandteppiche für den Münchener Hof nach Entwürfen von Peter Candid. München - Berlin 1976, S. 84, Abb. 13 (das Gemälde aus der Auktion bei Weinmüller, als "Candid-Umkreis" eingeordnet) und S. 140 f., Kat.-Nr. 37 mit Abb. 120, 121 (der Wandteppich mit der Monatsdarstellung April).



Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
94 x 98 cm
Zustand:
Doubliert. Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch. (105,5 x 110,5 cm)