Fruchtschale - Augsburg, um 1677 - 1679, vermutlich Balthasar Haydt

Auktion 407, Kat.-Nr. 29

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Fruchtschale

Augsburg, um 1677 - 1679, vermutlich Balthasar Haydt

Schätzpreis:
€ 700 bis € 800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.170 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Fruchtschale

Augsburg, um 1677 - 1679, vermutlich Balthasar Haydt

Silber, teilvergoldet. Achtpassige Ovalform mit Volutenhenkeln. Getriebener, ziselierter und punzierter Dekor: im Fond Fruchtkorb mit Vogel, auf dem Rand Akanthusranken. Marken (Seling 2007, Bz. Nr. 770, Mz. Nr. 1534), Meister um 1645, stirbt 1680. Französischer Einfuhrstempel (R. 5907). 18 x 18,5 cm. Ca. 150 g.

Provenienz: Nachlass Johannes B. Ortner. - Versteigerung zugunsten der gemeinnützigen Johannes B. Ortner-Stiftung an der Technischen Universität München.


Datierung:
um 1677 - 1679,


Maße:
18 x 18,5 cm
Provenienz:
Nachlass Johannes B. Ortner. - Versteigerung zugunsten der gemeinnützigen Johannes B. Ortner-Stiftung an der Technischen Universität München.