Acht Jagdfiguren vorwiegend aus der "Nymphenburger Jagd"

Auktion 365, Kat.-Nr. 29

ALTE KUNST 365 am 24. September 2014

Acht Jagdfiguren vorwiegend aus der "Nymphenburger Jagd"

Schätzpreis:
€ 2.500 bis € 2.800

Ergebnis:
€ 6.350 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Acht Jagdfiguren vorwiegend aus der "Nymphenburger Jagd"

Nymphenburg

 

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Pressmarken, Jagdgruppe zusätzlich mit Frankenthaler Stempelmarke 1923, Mod. Nrn. 141, 269, 555, 531, 382, 552, 362 und 276. Tlw. rest., besch.

 

Bestehend aus Jagdgruppe, Reiter mit Jagdhorn, Reiter im Trab, Jagdreiterin, Reiter mit zwei Hunden, Pferdeführer, galoppierendem Reiter und Piqueur mit Hunden.



Zustand:
Tlw. rest., besch