Oswald Achenbach - Castell in der Campagna

Auktion 374, Kat.-Nr. 278

ALTE KUNST am 7. Dezember 2016

Oswald Achenbach

Castell in der Campagna

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.286 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
ACHENBACH, OSWALD
1827 Düsseldorf - 1905 ebenda

Castell in der Campagna

R. u. mit eingeritzter Signatur und 1848 datiert. Öl auf Lwd. 24 x 32 cm. Doubliert. Rest. Rahmen min. besch.

Oswald Achenbach, einer der bedeutendsten Vertreter der Düsseldorfer Schule, unternahm insgesamt acht Italienreisen, die erste 1845 über den Gardasee in den Norden des Landes. Unter dem Einfluss von J. W. Schirmer stehend, zeigen seine Werke der frühen Schaffenszeit, wie hier, überwiegend eine breite Skala toniger Nuancen, die eine atmophärische Wirkung erzeugen.


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. mit eingeritzter Signatur und 1848 datiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
24 x 32 cm
Zustand:
Doubliert. Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch