Gabriel von Max - Affenmutter mit ihrem Jungen

Auktion 370, Kat.-Nr. 277

ALTE KUNST & SCHMUCK am 2. Dezember 2015

Gabriel von Max

Affenmutter mit ihrem Jungen

Schätzpreis:
€ 15.000 bis € 20.000

Ergebnis:
€ 19.050 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Max, Gabriel Ritter von
1840 Prag - 1915 München

Affenmutter mit ihrem Jungen

R. o. bez. Rücks. Klebeetikett und Reste eines Siegels der K. K. Hofkunsthandlung Neumann, Wien, mit Nummerierung 1276 sowie Reste eines Ausstellungsetiketts der San Francisco Art Association. Öl auf Lwd. 33,5 x 24 cm. Rest. Rahmen min. besch.

Zärtlich umfasst die Affenmutter ihr schlafendes Junges, eine Darstellung, die uns ikonographisch fast an eine Madonna mit Kind erinnern mag. In vielen seiner Gemälden versetzte Gabriel von Max Affen in menschliche Positionen und Handlungen. Immer wieder betonte der Künstler, der einige Affen zu seinen Hausgenossen zählen konnte, die Ähnlichkeiten des Affen zum Menschen (Vgl. Althaus, Karin / Friedel, Helmut (Hrsg.), Gabriel von Max. Malerstar, Darwinist, Spiritist. Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 23. Oktober 2010 - 30. Januar 2011, München 2010, S. 316 ff.).


Signatur-Bez-Vorne:
R. o. bez
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. Klebeetikett und Reste eines Siegels der K. K. Hofkunsthandlung Neumann, Wien, mit Nummerierung 1276 sowie Reste eines Ausstellungsetiketts der San Francisco Art Association
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
33,5 x 24 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch