Theodor (Fedor Fedorovich) Horschelt (Gorselt) - Beduinenkarawane

Auktion 381, Kat.-Nr. 276

ALTE KUNST am 26. September 2018

Theodor (Fedor Fedorovich) Horschelt (Gorselt)

Beduinenkarawane

Schätzpreis:
€ 2.500 bis € 2.800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.175 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Horschelt (Gorselt), Theodor (Fedor Fedorovich)

1829 München - 1871 ebenda

 

Beduinenkarawane

 

 

L. u. signiert und 1857 datiert. Aquarell auf dünnem Karton. 20,6 x 35,2 cm. Lichtrand. Rücks. alte Montierungsreste. Rahmen.

 

Theodor Horschelt erhielt seine künstlerische Ausbildung in München bei Michael Echter, Hermann Anschütz und Albrecht Adam. 1853 führte ihn eine Reise zunächst nach Spanien und anschließend in nordafrikanische Länder. Zurück in München entstand ab 1854 eine Reihe an Gemälden und Arbeiten orientalischer Thematik, in die auch vorliegendes Aquarell einzuordnen ist.



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert und 1857 datiert
Technik:
Aquarell
Träger:
auf dünnem Karton
Maße:
20,6 x 35,2 cm
Zustand:
Lichtrand. Rücks. alte Montierungsreste
Rahmen:
Rahmen