Pyramide zu einer Gartendekoration - Nymphenburg, Modell von Josef Wackerle, 1922, in Anlehnung an ein Frankenthaler Modell von Konrad Link

Auktion 407, Kat.-Nr. 27

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Pyramide zu einer Gartendekoration

Nymphenburg, Modell von Josef Wackerle, 1922, in Anlehnung an ein Frankenthaler Modell von Konrad Link

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.500

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
Pyramide zu einer Gartendekoration

Nymphenburg, Modell von Josef Wackerle, 1922, in Anlehnung an ein Frankenthaler Modell von Konrad Link

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Auf einem Felsensockel mit Monogrammkartusche erhebt sich eine von Efeu umrankte schlanke Pyramide, die von einem Putto bekrönt wird. Pressmarke, Mod.-Nr. 202. Besch. H. 50 cm.

Vgl. Ziffer, Alfred, Nymphenburger Moderne. München 1997, S. 454. Hofmann, Friedrich, Frankenthaler Porzellan. München 1911, Bd. I, Taf. 87 (Allegorie "Sieg der Schönheit über den Neid").


Maße:
H. 50 cm
Zustand:
Besch
Vgl:
Vgl. Ziffer, Alfred, Nymphenburger Moderne. München 1997, S. 454. Hofmann, Friedrich, Frankenthaler Porzellan. München 1911, Bd. I, Taf. 87 (Allegorie "Sieg der Schönheit über den Neid").