Andreas Achenbach - Segelschiffe in stürmischer See

Auktion 387, Kat.-Nr. 266

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

Andreas Achenbach

Segelschiffe in stürmischer See

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 3.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 4.445 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Achenbach, Andreas
1815 Kassel - 1910 Düsseldorf

Segelschiffe in stürmischer See


L. u. monogrammiert. Öl auf Holz. 77 x 103,5 cm. Einschubleisten. Rest. Min. besch. Rahmen min. besch.

Vgl. Boetticher, Friedrich von, Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts. Bd. I, 1. Leipzig 1941 (Reprint), S. 5, Nr. 105 "Brandung an der englischen Küste mit Lootsen (1855)": thematisch vergleichbares Gemälde Andreas Achenbachs.

Provenienz: Privatsammlung Rheinland.


Signatur-Bez-Vorne:
L. u. monogrammiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
77 x 103,5 cm
Zustand:
Einschubleisten. Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Privatsammlung Rheinland.
Kommentar:
Vgl. Boetticher, Friedrich von, Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts. Bd. I, 1. Leipzig 1941 (Reprint), S. 5, Nr. 105 "Brandung an der englischen Küste mit Lootsen (1855)": thematisch vergleichbares Gemälde Andreas Achenbachs.